Marbella Webcam
Versteigerungskalender Marbella & Malaga
Marbella Wetter
Ferienkalender Spanien
Langzeitmiete
Schwarzes Brett
Radarfalle Verkehr
'Zwangsversteigerung Spanien
Alkoholkontrollen in Spanien & Handy
Telefon & Handy
spanische Ämter
Computer & www
Hotels in Marbella
Sicherheit & Polizei
Katzenberger & Kachelmann
Wimax & WiFi
SOL-Zeitung
Mobiles Internet
Bekanntschaften
deutsches Branchenbuch Marbella
Golf & Hotel
Inserate Jobs Autos
Umzug Spanien
Detektive + Überwachung
Wetter Costa del Sol
Abogado
Feiertage
Auswandern
StVo Spanien
Impressum
Wetter Marbella
Inkasso
Wetter Calahonda
Anwalt
Ausflüge

Historische Ausflugsziele in Andalusien

Einfach die gewünschte Stadt anklicken.

spanien_karte_andalusien Cordoba Granada Gibraltar Sevilla

Cordoba

 

Alcázar de los Reyes Cristiano

Zu Deutsch der Palast der Christlichen Könige wurde etwa im 14. jhd. erbaut und ist heute ein bedeutendes Wahrzeichen Cordobas. In dem Palast fand einst das Treffen zwischen den Königen Isabel, Fernando und Christoph Kolumbus statt.

Heute wird der Palast, da er im innern wertvolle und sehenswerte Kunstwerke birgt, als Museum benutzt.

Eintrittspreis : 2,50€

Ungefähre Besuchsdauer : 2-3 h

 

Granada

Alhambra

Die Alhambra, die 1981 von der Unesco zum Weltkulturerbe erklärt wurde, fand zwischen den Bürgerkriegen 900 – 1200 als „Ma'quil Ilvira“ (Elvira-Festung) urkundliche Erwähnung. Der Festungsberg wurde aber bereits in der vorrömischen Zeit besiedelt. Die Herkunft des Namens Alhambra ist bis heute umstritten. Mehrere Herrscher in unterschiedlichen Epochen trugen zum Bau der Anlage im maurischen Stil bei.

Die Alhambra gilt als eines der meistbesuchten Touristenattraktionen Europas und es ist Sinnvoll, da die Alhambra oft ausverkauft ist, vorher ein Ticket zu reservieren.

Eintrittspreis : 5,- €

Ungefähre Besuchsdauer : ungew. man wird an einem Tag nicht fertig dieses imposante Bauwerk und seine ausgedehnten Gärten zu bestaunen.

 

Sevilla

 

Die Kathedrale von Sevilla

 

Die Kathedrale wurde in den Jahren 1401 bis 1519 im Stil der Gotik auf den Überresten der im 12. Jahrhundert errichteten arabischen Mezquita Mayor gebaut. Sie ist das größte religiöse Gebäude Spaniens und die drittgrößte christliche Kathedrale der Welt. In der Kathedrale zu finden ist das Grabmal des Christoph Kolumbus.

Eintrittspreis : Keiner

Ungefähre Besuchsdauer : 1-2 h

 

Gibraltar

 

Tropfsteinhöhle (St. Michael's Cave), Affenfelsen, Verteidigungsanlagen (Siege Tunnels)

(mit Ausflugsbericht)

 

Der Name Gibraltar stammt aus dem Arabischen ( Dschebel al-Tarik „Berg des Tarik“), nach Tariq ibn Ziyad einem maurischen Feldherrn, der die strategische Bedeutung Gibraltars erkannte und dort eine Festung errichten ließ. Heute gehört die Kronkolonie Gibraltar zu den vereinigten Königreich Großbritannien und Nordirland .

Gibraltar ist der einzige Ort in Europa, wo Affen ( Tierart : Berberaffe oder Magot, Macaca silvanus ), frei lebend vorkommen. Deswegen nennt man Gibraltar auch den „Affenfelsen“.

Eintrittspreis "Upper Rock" : Pfund 8,-

Cable Car: Pfund 13,50

Ungefähre Besuchsdauer : 1 Tag