Suchbgriffe: Probleme mit Telefonica, Telefon, beantragen, abmelden, mit der Nummer, umziehen, Rufnummer, Vertrag, ändern

Marbella Webcam
Versteigerungskalender Marbella & Malaga
Marbella Wetter
Ferienkalender Spanien
Langzeitmiete
Schwarzes Brett
Radarfalle Verkehr
'Zwangsversteigerung Spanien
Alkoholkontrollen in Spanien & Handy
Telefon & Handy
spanische Ämter
Computer & www
Hotels in Marbella
Sicherheit & Polizei
Katzenberger & Kachelmann
Wimax & WiFi
SOL-Zeitung
Mobiles Internet
Bekanntschaften
deutsches Branchenbuch Marbella
Golf & Hotel
Inserate Jobs Autos
Umzug Spanien
Detektive + Überwachung
Wetter Costa del Sol
Abogado
Feiertage
Auswandern
StVo Spanien
Impressum
Wetter Marbella
Inkasso
Wetter Calahonda
Anwalt

 

Haben Sie Probleme mit Telefonica? Möchten Sie Ihren Telefon beantragen, abmelden, mit der Nummer umziehen oder Ihren TElefon Vertrag ändern?

Möchten Sie Internet über ADSL beantragen und sprechen kein Spanisch?

Ich helfe Ihnen! Frank Lindner, Tel 0034 (spreche deutsch, englisch und spanisch)

Deutscher Netzbetreiber

 Alle Angaben ohne Gewähr

Spanischer Netzbetreiber Hauptzeit für Gespräche nach Deutschland Mark/Minute Hauptzeit nach Deutschland
(*) Aufschlag pro Gespräch
Mark/Minute Nebenzeit nach Deutschland
(*) Aufschlag pro Gespräch
Hauptzeit für Gespräche innerhalb Spanien Mark/Minute Hauptzeit in Spanien
(*) Aufschl. pro Gespräch
Mark/Minute Nebenzeit in Spanien
(*) Aufschlag pro Gespräch
Preis in Mar für den Versand einer SMS
D1 Amena Mo.-Fr 8-22Uhr 1,71 (*1,07) 1,50 (*1,07) Mo.-Fr 8-22Uhr 1,39 (*0,34) 0,84 (*0,34) 0,60
D1 Vodafone Mo.-Fr 8-22Uhr 1,73 (*1,15) 1,51 (*1,15) Mo.-Fr 8-20Uhr 2,05 (*0,24) 1,03 (*0,24) 1,88
D1 Movistar Mo.-So.8-22Uhr 1,73 (*0,76) 1,52 (*0,76) Mo.-Fr 8-20Uhr 2,05 (*0,24) 1,03 (*0,24) 0,86
D2 Vodafone Mo.-Fr 8-22Uhr 1,72 (*1,09) 1,50 (*1,09) Mo.-Fr 8-20Uhr 2,05 (*0,34) 1,02 (*0,34) 1,87
D2 Movistar Mo.-So 8-22Uhr 2,82 (*0,76) 2,62 (*0,76) Mo.-Fr 8-20Uhr 2,40 (*0,24) 1,37 (*0,24) 0,86
E-Plus Amena Mo.-So 8-22Uhr 1,70 (*1,06) 1,49 (*1,06) Mo.-Fr 8-20Uhr 1,38 (*0,34) 0,83 (*0,34) 0,60
E-Plus Retevision Mo.-Fr 8-22Uhr 1,72 (*1,09) 1,52 (*1,09) Mo.-Fr 8-20Uhr 2,04 (*0,34) 1,02 (*0,34) 0,85
Viag Interkom Amena Mo.-Fr 8-22Uhr 1,70 (*1,07) 1,49 (*1,07) Mo.-Fr 8-22Uhr 1,38 (*0,34) 0,84 (*0,34) 0,60
Viag Interkom Vodafone Mo.-So 8-22Uhr 1,72 (*1,09) 1,50 (*1,09) Mo.-Fr 8-20Uhr 2,05 (*0,34) 1,02 (*0,34) 1,87
Viag Interkom Movistar Mo.-Fr 8-22Uhr 1,72 (*1,09) 1,52 (*1,09) Mo.-Fr 8-20Uhr 2,05 (*0,34) 1,02 (*0,34) 0,85

Deutsche Bedienungsanleitung für spanische Telefone:

Einrichten der Rufumleitung am analogen Telefon 
"Forma / Multiservicio"Die Tasten sind in der gleichen Farbe wie im Text markiert
  • Hörer abheben, Taste Multiservicio / Datos drücken,
  • Taste Llamada en Espera / Grabar drücken,
  • Rufnumer Ihres Handy, z.B.  60 96 200 96 eingeben
  • Taste Llamada a tres/ Memoria drücken,
  • Taste  Memoria Desvio(unten links)  * drücken
  • aufhängen, dann
  • Einschalten  der Rufumleitung:
  • Hörer abheben,  Multiservicio / Datosdrücken,
  • Taste Desvio/ Pausa drücken,
  • Ton abwarten, aufhängen
  • Überprüfen der Rufumleitung:
  • ggf. 10-20 Sekunden warten
  • abheben,
  • unterbrochener Wöhlton zeigt Weiterleitung an
  • Abschalten der Rufumleitung:
  • Hörer abheben,  Multiservicio / Datosdrücken,
  • Taste Desvio/ Pausa drücken,
  • Ton abwarten, aufhängen

  •  

     
     
     
     
     
     
     
     
     
     
     
     
     
     

    Falls Sie Probleme haben die entsprechenden Spezial-Tasten auf Ihrem Telefon zu finden geht's auch so:
    Weiterleitung aktivieren: *21*
    Weiterleitung deaktivieren: #21# 

Deutsche Bedienungsanleitung für spanische Telefone:

Einrichten der Rufumleitung am digitalen ISDN Telefon (RDSI)
Die Tasten sind in der gleichen Farbe wie im Text markiert
"NOVACOM Mix"
  • Einschalten  der Rufumleitung:

  • Hörer nicht abheben, Taste P3 "Desvio" drücken,
  • am Display erscheint:

  • Verif      Activ    Deact    End
  • Die Taste unter Activ drücken
  • Rufnumer Ihres Handy, z.B.  60 96 200 96 eingeben
  • Die Taste unter End drücken
  • fertig, das wars, sie zahlen natürlich für jedes weitergeleitete Gespräch die gleichen Gebühren als wenn Sie dort angerufen hätten, Telefonica leitet nicht ins Ausland weiter und auch nicht über Provider wie ITS

  •  
  • Prüfen der Rufumleitung:

  • Hörer nicht abheben, Taste P3 "Desvio" drücken,
  • am Display erscheint:

  • Verif      Activ    Deact    End
  • Die Taste unter Veriv drücken
  • Die Rufnumer auf die weitergeleitet wird erscheint am Display
  • Die Taste unter End drücken

  •  
  • Deaktivieren der Rufumleitung:

  • Hörer nicht abheben, Taste P3 "Desvio" drücken,
  • am Display erscheint:

  • Verif      Activ    Deact    End
  • Die Taste unter Deact drücken
  • Die Taste unter End drücken

  •  

    Bedienungsanleitungen: NOVACOM Mix Forma Roaming Preise
    Achtung Ausländer-Falle: wenn Sie ein Handy oder eine PrePaid Karte in Spanien kaufen installiert der spanische Netzbetreiber ohne Ihr Einverständnis einzuholen eine Rufweiterleitung zu einer spanischen Mailbox.
    Diese müssen Sie unbedingt abschalten, sonst werden Ihre Anrufer mit einer nutzlosen spanischen Ansage konfrontiert, zahlen sinnlos Gebühren ohne sie erreicht zu haben und wenn's ganz dumm läuft spricht Ihnen jemand auf die Mailbox, welche sie nicht abhören können.
    Um zu verhindern, daß Sie diese "Falle" abstellen werden teilweise sogar die internationalen GSM-Codes der Handys welche die Weiterleitung zur Mailbox deaktivieren ( #21# ok)  ignoriert, in diesem Fall hilft nur der Anruf einer spanisch sprechenden Person (am besten gleich beim Verkäufer erledigen) beim Netzbetreiber (Vodafone, Movistar 609, Amena) und eine mündliche Beschwerde. Falls es Ihnen nicht gelingt die Mailbox zu deaktivieren erhalten Sie ständig Mitteilungen per SMS und Ihre Telefonkarte ist ganz schnell leer.
    Achtung, Autofahrer-Falle: Telefonieren beim Fahren kann mit Unsummen an Bußgeld belegt werden. Polizei auf den Kanarischen Inseln ist sehr teuer, in Marbella sind bisher nur Einzelfälle bekannt, meine Nachbarin hat extra angehalten die Handbremse gezogen und den Motor wegen der Aircondition laufen lassen beim Telefonieren, Resultat: 90 Euro Strafe-- also Motor aus!

    Weigern Sie sich auf jeden Fall zu bezahlen wenn Ihnen keine Quittung ausgehändigt wird.



     
     

    Übrigens, sie brauchen in Spanien keinen Verbandskasten, aber 2 Warndreiecke, 
    einen grünen Vers.-Schein und einen Zahlungsbeleg, daß Ihre Versicherung auch bezahlt ist.
    Weitere Informationen für Autofahrer hier